SICHERHEIT DURCH SCHULUNGEN UND DIENSTLEISTUNGEN für das PROFESSIONELLE, Beziehungswahrende AGGRESSIONSMANAGEMENT

Seit 2006 veranstalte ich, Reinier Verbeek, professionelle Deeskalationstrainings und Fortbildungen für den Umgang mit Aggression und Gewalt. Diese sind speziell für Sozial-, Gesundheits- und Dienstleistungsbereiche konzipiert, wo Beziehungen zu Menschen wichtig sind und die Vorgehensweisen von Mitarbeitern eine große Verantwortung mit sich bringen. Diese Fortbildungen werden mit vielfältigen, interessanten und nützlichen Dienstleistungsangeboten ergänzt. Professionals aus unterschiedlichsten Berufsgruppen wie der Psychologie, Pädagogik, Psychiatrie und erfahrene Selbstverteidigungstrainer ergänzen mich, falls erwünscht, bei dieser wichtigen Aufgabe. Mein Ziel ist sowohl für körperliche Sicherheit als auch für eine Steigerung des subjektiven Sicherheitserlebens und eine Abnahme von Stress zu sorgen. Das kommt Ihrem Betrieb, den Mitarbeitern, den Klienten und der Arbeit im Allgemeinen zu Gute. Individuelle Fähigkeiten und Teamressourcen werden bewusst gemacht, mobilisiert und wirksame, praktische Techniken erlernt. Wichtige Kernpunkte sind außerdem das Bewahren einer respektvollen Haltung zu "schwierigen" und aggressiven Klienten (beziehungswahrendes Aggressionsmanagement), rhetorische Konfliktlösung, der eigene Einfluss auf die Dynamik, die Wirkung des Kontextes auf das Entstehen von Herausforderungen und die Aufarbeitung von belastenden Erfahrungen. Für unverbindliche Informationen oder Buchungen bin ich erreichbar unter office@der-aggressionsmanager.at oder 0676/9085970

Beispiele meiner Angebote:

  • Eintägige Workshops und mehrtägige Fortbildungen
  • (Begleitetes) Coaching und das Erstellen von maßgeschneiderten Krisenplänen
  • (Team-)Taktik im Umgang mit Aggression und Gewalt
  • Das Ausbilden von hausinternen TCF-Aggressionsmanagern (Training, Coaching, Feedback)
  • Wehrbarkeits- und Selbtsverteidigungstraining
  • Bücher zum Thema

Download
ORF1 Sendung "Dimensionen" zum Thema Deeskalation
DIM High Noon im Hospital.MP3
MP3 Audio Datei 45.5 MB